Mittlere Erst-Ausstattung

Flaschenwärmer, Kindersitze

Zur mittleren Erst-Ausstattung gehört - im wahrsten Sinne des Wortes - mit ganz großer Sicherheit ein Kinderautositz bzw. Baby-Schale. Oberstes Gebot beim Kauf eines Kinderautositzes ist darauf zu achten, dass der Sitz nach der ECE-Norm geprüft ist und man sich Testberichte und Testergebnisse zum Beispiel von Stiftung Warentest zur Hand nimmt und in die Kaufentscheidung mit einfließen lassen sollte. Wir wollen ihnen den Maxi Cosi Cabrio Fix näher vorstellen.

Zum Thema Sicherheit gehört seit einigen Jahren auch ein Babyphon. Mittlerweile sind Baby-Phons regelrechte Hightechgeräte. So überwachen sie schon lange nicht mehr nur Geräusche, sondern auch die Raumtemperatur, die Atmung und den Batteriestatus des Gerätes selber. Unsere Auswahl und Empfehlung ist das Babyphon Angelcare AC401.

Ein weiteres wichtiges Zubehör ist ein Flaschenwärmer. Für Mütter die nicht Stillen wollen oder können, oder für die Zeit nach dem Stillen, ist ein Flaschenwärmer eine ideale Haushaltshilfe. Kein Erwärmen im Wasserbad und abschließendes Abkühlen unter kalten Wasser. Diese Zeiten sind zum Beispiel mit einem Philips Avent Flaschenwärmer vorbei. Zu einem Flaschenwärmer darf in einem modernen Elternhaus ein Dampfsterilisator für Nukelflaschen nicht fehlen.

Mit einem Dampfsterilisator werden Babyflaschen bakterien- und keimfrei gesäubert. Hierzu wollen wir ihnen den Philips Dampfsterilisator vorstellen.

Zur mittleren Erst-Aussattung zählt mit großer Sicherheit die Krabbeldecke. Für viele Eltern ist die Krabbeldecke nicht nur eine Decke wo das Kind drauf liegt. Mittlerweile sind Krabbeldecken regelrechte Alleskönner. Eine Krabbeldecke muss heute vorallem variabel sein und zum Entdecken einladen. Viele Krabbeldecken sind daher mit Spielkarussell ausgestattet und passen sich in ihrer Größe dem Baby an. Krabbeldecken glänzen heute vorallem auch mit optischen und akkustischen Berührungsfeldern und fördern somit die Sinne des Nachwuches.