Fahrradsitze

Baby-Bedarf.com

Zu der Freizeitgestaltung gehört auch das Fahrrad. Damit aber die ganze Familie bei Fahrrad-Touren mitmachen kann, also auch Kleinkinder und auch Babys, gibt es speziell dafür geeignete Fahrradsitze.

Fahrradsitz - neue Mobilität

Das richtige Fahrrad für einen Kindersitz

Natürlich muss ein Fahrrad auch dafür geeignet sein, dass ein Fahrradsitz an das Fahrrad montiert werden kann. Ein Rennrad eignet sich nicht unbedingt dafür. Das sollte jetzt allerdings als Scherz zu verstehen sein. Ein Rennrad ist kein Fahrrad, das für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ist. Dies sollte eigentlich selbstredend sein, nur wenn es entsprechend umgebaut werden würde. Ein Fahrrad-Kindersitz sollte entweder auf dem Gepäckträger vorne oder hinten montiert werden. Wobei hier zu beachten wäre, dass ein Baby eher den Platz vorne haben sollte. So hat die Mutter oder der Vater den besten Blick auf das Baby. Und für die Psyche des Babys ist es von Vorteil, wenn es immer den Vater oder die Mutter sieht. Bei größeren Kindern spielt dies nicht unbedingt eine Rolle, ob der Fahrrad-Kinder-Babysitz hinten oder vorne am Fahrrad montiert ist.


Die Qualität und der Preis für einen Fahrrad-Kindersitz

Wenn bei vielen Dingen im Leben gespart werden soll, aber hier auf keinen Fall. Ein sogenannter "0815" oder "No Name" Fahrrad-Kindersitz ist nicht unbedingt von der Qualität und der Sicherheit her gesehen, überzeugend, ein guter Fahrrad-Kinder- oder Babysitz zu sein. Er sollte mit einem TÜV-Siegel versehen sein und darf auch gerne farbenfreudig gestaltet sein. So wird bei Kindern die Freude erhöht, einen Fahrrad-Babysitz auch gerne zu benutzen. Starten Sie einfach mal einen Preisvergleich für einen Fahrrad-Kindersitz und Sie werden schnell über gute, bis sehr gute Produkte fündig. So zum Beispiel sind auch Römer-, oder Kettler Fahrrad-Babysitze ein Garant für Qualität und dennoch faire Preise.

Einen Vergleich der Preise zu tätigen bedeutet, dass man nicht unbedingt gleich das teuerste Produkt käuflich erwirbt.

weitere Beiträge: Babyphone | Autokindersitze | Windeltorte