Die ersten Schuhe!

Baby-Bedarf.com

Wie wichtig passende Babyschuhe für das Neugebore sind, ist vielen Eltern nicht bewusst. Oft werden einfach die süßesten Babyschuhe gekauft, die aber für die kleinen zarten Babyfüße nicht geeignet sind. Generell sind die ersten Schuhe im Leben im wahrsten Sinne des Wortes ein wichtiger Schritt für die Entwicklung eines Babys.

Die ersten Babyschuhe

Babyschuhe müssen sorgfältig ausgewählt werden

Ein paar Tipps sollten sich daher frischgebackene Eltern zu Herzen nehmen. Die ersten Babyschuhe können schon in den ersten Monaten nach der Geburt getragen werden. Dabei sind sie eher weniger für das Laufen, als für wohlig warme Füßchen gedacht. Ferner unterstützen sie die ersten Laufversuche.
Da Babys Füße noch ganz am Anfang der Entwicklung stehen, sollte man unbedingt darauf achten, dass die Babyschuhe aus extrem weichen flexiblen Leder oder anderen hautfreundlichen und atmungsaktiven Materialien hergestellt sind.

Eine harte Sohle, wie sie oft bei Baby-Sneakern zu sehen ist, sollte in jedem Falle vermieden werden. Babyfüße sind noch ganz klein und weich, so dass harte Sohlen die ersten Gehversuche einschränken oder gar behindern können. Babyschuhe von
robeez
Ob, Mutter oder Vater, beide Eltern müssen sich in die Lebensphasen ihres Kindes hineinversetzen, um auch zu verstehen, warum bestimmte Faktoren, die Entwicklung begünstigen oder eher behindern können. Neben einer flexiblen Sohle, sollten die Babyschuhe mit einem Verschlusssystem ausgestattet sein, so dass die Minifüße ausreichend fixiert sind und somit gefährliche Rutsch-Bewegungen verhindert werden.

weitere Beiträge: Windeltorte | Babykinderzimmer | Baby Pflegeprodukte