Babyphone und Bewegungsmelder

Baby-Bedarf.com

Die Erfahrungsberichte im Internet zu dem Angelcare AC401 sind durchweg positiv und können als Kaufempfehlung herangezogen werden.

Babyphone AngelCare AC401

Test und Tipps

Der AC 401 ist der Nachfolger des Erfolgsmodells AC 301 R und wurde 2008 auf den Markt eingeführt und auch hier scheint sich ein Erfolgsrezept zu bestätigen: Hochwertiges Babyphone mit einer feinfühligen Bewegungskontrolle im modernen Design.

Anbieter

Preis

Versandkosten

Gutschein?

Baby Markt
159,82 Euro
keine
Hier klicken
Baby Butt
159,87 Euro
4,95 Euro
Hier klicken
mytoys.de
159,87 Euro
2,95 Euro
Hier klicken
Amazon
164,00 Euro
keine
keiner
Baby Walz
169,00 Euro
keine
Hier klicken
Preisvergleich vom 09.04.2012

Mit Hilfe der Walki-Talki-Funktion werden nicht nur sämtliche Geräusche ihres Kindes übertragen, sondern mittels zweier Sensormatten, die unter der Matraze gelegt werden, auch die schwachen Atembewegungen ihres Babys. Registriert der Schutzengel in einem Zeitintervall von 20 Sekunden keine Körper- oder Atembewegungen, löst dieser Alarm aus.
Für Babys ist es völlig normal das deren Atmung über einen längeren Zeitraum, auch mehrmals hinter einander, aussetzt. Mit dem Angelcare wird jedoch gewährleistet, dass Atemstörungen bis 20 Sekunden unbedenklich sind und erst danach ein Alarmsignal ertönt. Sie werden den Bewegungsmelder kennen lernen, wenn sie ihr Baby aus dem Bett genommen haben und vergessen haben den Sender auszustellen. Dies ist dann aber für junge Eltern meist die Bestätigung, dass die Bewegungskontrolle auch funktioniert.

Die vielen Einstellmöglichkeiten und technischen Möglichkeiten garantieren einen langfristigen und flexiblen Einsatz des Schutzengels AC401. So können zum Beispiel die einzelnen Überwachungsfunktionen separat geregelt werden: Nur Babyphon, für ältere Babys und Kleinkinder oder nur Bewegungsmelder, für die Zeit, in der das Baby bei den Eltern schläft oder als Bewegungs- und Geräuschüberwachung für das Baby- oder Kinderzimmer.

Oder aber auch die "Tick"-Funktion, bei der jede Bewegung mit einem Ton oder optisch signalisiert wird. Denn nichts ist entspannter für junge Eltern, wenn sie eine gewisse Sicherheit für ihr Kleines haben und sich nicht ständig sorgen müssen. Auch Bedenken bezüglich Elektrosmog können ausgeräumt werden. So sind die Sensormatten, Empfänger und Sender absolut frei von magnetischen und elektrischen Feldern.

Das regelmäßige Funksignal einer Reichweitenkontrolle ist eine der Ursachen für die Elektrosmogbelastung durch Babyphone. Dank der zuschaltbaren Reichweitenkontrolle des Angelcare AC401 kann diese Funktion nur dann eingesetzt werden, wenn sie wirklich benötigt wird. Damit gehört der Angelcare AC401 zu den elektrosomgärmsten Geräusch- und Bewegungsmelder auf dem Markt.

Die Reichweite beträgt ca. 250 Meter, wobei dies nur für ein freies Feld gilt. Aber die Reichweite ist völlig ausreichend, wenn sie zum Beispiel eine kleine Grillfeier im Garten geben und das Kind schläft im 2. Stock. Je nachdem wie dick ihre Wände sind und durch wieviel Wände das Signal gesendet werden muss, reicht es unter Umständen auch bis zum Nachbar und sie haben ein Stück Lebensgefühl zurück. Die Babyphonefunktion macht sie wieder etwas unabhängiger und sie können auch Freuden und Kollegen empfangen, ohne dass sie das Baby ständig im selben Raum haben müssen. In dem AngelCare 401 befindet sich eine Pilot Tone Technologie womit ein störungsfreier Empfang möglich ist.

Jedoch kann es ab und zu bei Gewitter vorkommen, dass sie einen Radiosender leise im Hintergrund hören. Dies kann nicht ganz ausgeschlossen werden und ist aber auch nicht weiter tragisch, da Gewitter eher selten sind und wenn sie ein Radio hören es auch nur ganz leise und ab und zu wahrnehmen. Ein weiteres Leistungsmerkmal ist die geräuschaktivierte Einschaltautomatik, die zuschaltbare Reichweitenkontrolle und die regelbare Empfindlichkeit der zwei Sensormatten. Die Empfindlichkeit der Matten kann von grob bis sehr fein eingestellt werden. Bei der höchsten Empfindlichkeit können aber zum Beispiel auch Bewegungen auf ihrem Parkett registriert werden, wodurch die Atemüberwachung gestört werden könnte. Weitere sehr hilfreiche Eigenschaften sind das Nachtlicht und die Anzeige der Raumtemperatur.

Ihr Baby sollte nicht in einem Raum unter 15 Grad schlafen. Mit der Temperaturanzeige haben sie auch diesbezüglich eine gute Kontrollmöglichkeit. Aber keine Angst, sie werden nicht zu Big Brother Eltern. Nach eine kurzen Anfangphase werden sie nicht mehr dauernd auf das Babyphone starren! Bei Stromausfall schaltet der AngelCare 401 automatisch auf Batteriebetrieb.

Im Lieferumfang sind 4 AAA Akkubatterien für den Empfänger. Für den Sender benötigen sie 4 AAA 1,5 V Batterien, die grundsätzlich nicht mitgeliefert werden. Im Vergleich zum Vorgänger AC 301 R hat er zusätzliche Eigenschaften und Einstellmöglichkeiten: 864 MHz Übertragungsfrequenz, zur Auswahl stehen acht Kanäle, eine einstellbare Empfindlichkeit des Mikrofons, die Möglichkeit der Stummschaltung, ein LCD-Display für die Geräuschpegel-, Raumtemperatur-, Reichweiten- und Batteriekontrollanzeige.

Eine weitere Neuerung ist der Vibrationsalarm zur lautlosen Benachrichtigung beim Über- oder Unterschreiten der max./min. Raumtemperatur und bei der Reichweitenüberschreitung. Als Zusatzfunktion bietet es auch das Paging, also die Suchfunktion von Sender oder Empfänger. Im Lieferumfang befindet sich: 1 Sender und 1 Empfänger mit je einem Netzteil, 1 Ladestation, die 2 einstellbaren Sensormatten, die zu jeder herkömmlichen Matratze passen, 4 Akkubatterien AAA, die Bedienungsanleitung und eine Broschüre Basic Life Support - als Leitfaden für die lebensrettenden Sofortmaßnahmen im Säuglingsalter.

weitere Beiträge: Windeleimer | Dampfsterilisator | Flaschenwärmer